Gedicht der Woche


Wenn alles gelingen muss,
nur das Beste genügt
und nur das Vollständige zählt,
nur das Schnellste gesehen
und das Schönste anerkannt,
nur das Perfekte befriedigt
und nur das Vollkommene
berücksichtigt wird,
machen wir einander
das Leben zur Hölle.

Wir werden sehr viel erreichen,
zufrieden und glücklich sein,
wenn wir anerkennen, was ist
statt auflisten, was fehlt;
wenn wir tun, was wir können,
statt fordern, was unmöglich ist;
wenn wir einander dankbar sind,
statt meinen, alles sei selbstverständlich.

Wir werden sehr viel erreichen,
alles haben, was wir brauchen,
alles erledigen können, was wir müssen,
wenn wir ja sagen,
ja sagen zu unseren Fehlern und Mängeln
und uns freuen an dem, was gelingt.


Aktuelle Shop-Produkte



Proderstrasse 44

CH - 7320 Sargans

max.feigenwinter@gmx.net

081 723 45 53

Newsletter

Ihre Adresse wird vertraulich behandelt und Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

 

Ältere Newsletter finden Sie im Newsletter-Archiv.

 

Jetzt für den Newsletter anmelden: